Donnerstag, 28. Juni 2012

WG-Putzplan

...putzen macht doch viiiiel mehr Spaß wenn man 'nen hübschen WG-Putzplan hat.. oder zumindest ein bisschen weniger Unspaß..


 ..verfluchte Tusche.. kleckst mir einfach so ins Bild. Hrmpf.       


Sonntag, 24. Juni 2012

kein Comic-Collab Beitrag.. aber auch hübsch

...mein CC-Beitrag kommt, aber nicht jetzt, bin krank und deswegen zu unmotiviert.
 Heute vertröste ich euch stattdessen mit meinen neuen namenlosen Küchenmitbewohner.. :)
Streetart* für die Küche... leider ist mir der pasend Farbton zur Wandfarbe nich ganz gelungen... aber was solls.. :) 

(*künftig werde ich einige solcher
 Chamäleons als Streetart in 
Mainz freilassen... juhuu)

Samstag, 23. Juni 2012

JARoo goes Basteltante..

eigentlich bin ich grade dabei meinen nachzureichenden Comic-Collab Beitrag zu inken... aber ständig kommt mir was dazwischen..

"wann ist marcs (30.) geburtstag?" - "heute" - "fuck" - "haste schon geschenk?" - "ich bastel schnell was" ...

                                na wenn dass nicht das schönste Wurstmobilé ist was ich je gesehen hab... :)



Dienstag, 19. Juni 2012

Anekdötchen vom Erlangener Comicsalon 2012 - "äääh"

Da schlendert man Gedankenversunken durch die verworrenen Gänge des Comicsalons...
 


...darauf war ich nun wirklich nicht gefasst.
(am Stand der Hoschschule München,
an welcher scheinbar nur junge 
hübsche Frauen studieren..)

Freitag, 15. Juni 2012

15. Internationaler Comicsalon Erlangen - JARoo's Resümee

Eigentlich war mein Plan jeden Tag was bezüglich des Comicsalons zu posten... hat wie ihr seht nich geklappt. Zu viel hatte ich zu tun mit:

in Comics schwelgen, Podiumsdiskussionen lauschen, Preisverleihungen beiwohnen, Comic-Clash-Wettbewerben mitfiebern, auf die Leute wie ein Klischee-Fanboy wirken, in den Gängen des Salons verirren, den hübschen weiblichen Comicnerds bzw. Zeichnerinnen hinterherschauen, dem Erlangener Nachtleben, und noch diversem mehr..



Für mich war das ein seltsames Gefühl da auf dem Comicsalon. Dort auf euch, die "echten" Comiczeichner/-blogger zu treffen. Jene die es (aus meiner bescheidenen Sichtweise) wirklcih können.
Ich war (für mich selbst ungewohnt) zurückhaltend.. so viele neue Leute, bzw. Gesichter zu den Comic-Alter-Egos.. Comic-Profis.. Halbgötter..
Naja, :) wie sich dann herausgestellt hat seid ihr ja doch alle (fast) normale Menschen.

Auch schön war die Selbsterkenntnis, dass ich vergleichsweise garnicht so schlecht zeichne wie ich mir oft einrede... Wenn ich so sehe was alles als Comic... oder Kunst... verkauft wird.. ("der krakelt ja noch mehr als ich! ..und gewinnt damit auch noch 'nen Preis!" ^^ ).
Vielen Dank jenen welche mich (bewusst oder unbewusst) zu dieser Selbsterkenntnis gebracht haben :)

Und ganz besonderen Dank an Doris (welche mir eine famose Gastgeberin war, dank auch an couchsurfing) und Nico (welchem ich u.a. die bequeme Hin-&Rückfahrt verdanke)!

Wie auch immer... ich kann nicht urteilen/einschätzen ob's auf Gegenseitigkeit beruht, ...aber ich für meinen Teil bin sehr froh euch kennen gelernt haben zu dürfen, und mit euch feiern gewesen zu sein.

Anbei noch eine kleine besondere Erinnerung an die letzte gemeinsame Nacht ;)

video

Meine Tanzpartner:
 Jeff, Marianne, Oscar,  Pete, Nico, Marius & Haiko, Tim, Schlogger, Adrian, Klee & Noody :)



*edit*
Bonusmaterial:
(Vorsicht, folgendes Filmmaterial ist nur für hart gesottene, nicht für zart besaitete Augen geeignet!)

video


Donnerstag, 7. Juni 2012

15. Internationaler Comicsalon Erlangen - Tag 1



(hab hier keinen Scanner.. deswegen vorerst nur abfotografierte Krakeleien)

(achja... das "gekrizzel" neben mir auf dem 5. Panel ist nicht etwa ein Häufchen, sondern Teil einer Zeichnung von Sarah Burrini, welche unwissentlich in die Skizze obigen Comics malte :)  )

Mittwoch, 6. Juni 2012

..ich fühl mich wie der Hase aus Alice um Wunderland...

Keine Zeit, keine Zeit!

Keine Zeit zum Bilder krakeln... packen,packen, sich selbt im weg rum stehen, auspacken, wieder neu packen... der Comicsalon Erlangen steht vor der Tür...

...aber danach.. danaaaach! xD


...isses in Erlangen kalt? ach quatsch.. Kurze Hosen sind doch Allwetterhosen... Zur Not lass ich mir die Beine von den diversen Groupies warmhalten.. *husthust* ;)

Man sieht sich.. ich bin dann mal wech. :)