Sonntag, 18. Dezember 2011

*plopp*



...JARoo war mal wieder unterwegs... diesmal im Good Time (Rock/Metal Kneipe in Mainz)... inzwischen eigentlich nich mehr so ganz meine Musik... aber es ist die Lieblingskneipe des Geburtstagskindes... und wer bin ich dass ich anderen ihre Freude an der Musik nehmen würde..ich bin erheblich schlimmeres gewohnt zu ertragen ^^

Achja. Dieser Comic enstand übrigens spontan auf Geschenkpapier, deswegen dieses.. ääh.. knittrige Aussehen ^^  (weitere kleine dieser Art folgen die Tage*edit: doch nicht...^^)

Samstag, 17. Dezember 2011



JARoo ist wieder daaaa
:)


..wieder erwacht.. und bewaffnet mit bic-Kulli, 80g Kopierpapier und dem mächtigen Geist der Motivation ^^ 

Samstag, 12. November 2011

...diverse neue Druckerzeugnisse


Achja... und die zwei Schmankerl hab ich auch noch erworben:



Falls jemand die Bücher nicht erkennt (v.l.n.r.):
Das Evabgelium des fliegenden Spagettimonsters
- An Illustrated Life (Ein Buch über Skizzenbücher)
- ein DSA Regelwerk über Hexenwerk & Co.

und untendrunter zwei Gomiggs: Der Fluch des Regenschirms (Trondheim)
                                             & held (Flix)




Ich hab' zu meinem Ärgernis meinen geliebten Krakelstift verloren chronisch verlegt. Deswegen heute mal im Kuli-Style..

@all jene hundertschaften *lüglüg* welche sich ob der ungewissen Fortsetzung des Gurken-Comics grämen:
 Jaja.. ich mal ihn ja bald weiter. Aber vorher muss noch der BrainTrain- und der Mukkibuden-Comic zu Papier gebracht werden.. und dieses Wochenende komm ich zu nüx dadavon weil ich ab morgen in wenigen Stunden in Stuttgart bin... (scheiße ich wollte doch noch schlafen! ...und packen! Oo Shit:).

soLong,
der JARoo

Mittwoch, 9. November 2011

Donnerstag, 27. Oktober 2011

keine Zeit

eigentlich ist er schon fast fertig.. und würde ich nicht heute zum großen Gruppennerden gehen, würde ich ihn nachher auch hochladen. Aber ich habe keine Zeit. Deswegen nur ein kleines Vorschaupanel :)




..aber Gott*lob fängt morgen das Wochenende an.. und Allerheilen sei Dank für mich bis einschließlich Dienstag. Yeah.


Montag, 24. Oktober 2011

offiziell berühmt...
















...ich bitte euch, meine treuen schon längeren Mitleser, sich nicht auf die Füße getreten zu fühlen. Ich schätze auch eure regelmäßige Anwesenheit. Jedoch taucht ihr in der Statistik "nur" als anonyme Leser auf. Nicht das ich solch ein Statistikreiter wäre.. Ich freue mich über jede/n Leser/in. Aber ganz besonders freue ich mich über nette/konstruktive Kommentare ;)

(erster offizieller Leser laut Blogger: Klee)

Montag, 17. Oktober 2011



...uga, ich habe feuer gemacht :) = ein zeitnaher aktueller Comic ;)




 ARRRRR!!! :D


Zeit

hrm... in meiner Welt / meinem Kopf / meiner Vorstellung / Schublade... sind alle Comiczeichner chaotische Wirrköpfe. Mit großem Hang zu "kreativem" Chaos, häufigen Kopfkinos (natürlich im Comicformat) und einem höchst verschrobenem Zeitmangament. Zumindest all jene welche ich persönlich kenne... also ich.

Wie finden die anderen Zeichner neben den alltäglichen Dingen (Arbeiten, Sport, Haushalt, Nerdism) noch Zeit zum zeichnen? Vorallem so zeitnah..? Hrm... Hexenwerk.

Ich mache heut mal kein Sport. Dafür lad ich gleich nen aktuellen Comic hoch. Und mach auch noch den Hausputz. Gleich nach ner Runde "Isaac"... :)

Freitag, 14. Oktober 2011

JARoo beim krakeln:







Ja. Ihr seht recht. Ich singe beim malen. In der Öffentlichkeit nur Kopf. Aber dort auch ganz laut. :)

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Knipsknips & Krikelkrakel... heute bei n.h.u.n.g.:



Das neue (alt wirkende) wundervolle Telefon des Herrn JARoo welches er aller Welt zeigen muss:




Und passend dazu das neue (analoge oldschool) Telefonbüchlein: 

(Die Vorderseite wird geziert mit allerlei Themen die den JARoo so spontan eingefallen sind.)

fast fertige Vorderseite


unfertige Rückseite


Btw: Morgen beginnt das 13. Internationale Trickfilmfestival in Wiesbaden. Ich geh hin, wer mag darf mich begleiten.

Freitag, 7. Oktober 2011

Nase oder nicht Nase... das ist hier die Frage

Ohh... habe ich eigentlich schon erzählt dass noch eine andere Frau ein Bild von mir gemalt hat? (Falls ja...erzähl ich's trotzdem nochmal)
Obwohl bwn ja nicht wirklich mich gemalt hat... sondern den Herrn der Schnecken... der überhaupt reingarnichts mit mir zu tun hat... *husthust*

Ähem.. zurück zum Thema. Hier ein Bild von Jolly Rotten.Welche sich selbst auch Nasenlos zeichnet.
NIEDER MIT DEN NASEN!!!

Ooh.. und sie trägt auch keine Hose. NIEDER MIT DEN HOSEN!!! :D





Btw:

Ein Grund warum der Herr JARoo in letzter Zeit so wenig hochläd..
Er ist mal wieder von einem Spiel gefangen. Es ist fantastisch. Der "Zeichenstil", der Humor... einfach toll.
Jeder sollte es sich zulegen (Steam wird benötigt), es kostet auch nur 5€   :)


Bindig of Isaac

(von einem der Macher von Super Meat Boy, wem das ein Begriff ist)

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Destruction Dodo - Teil 1



...und wie sooft denk ich mir hinterher.. "na hätt ichs mal schwarz-weiß gelassen"... mein skizzenbuchpapier ist einfach nicht für aquarellmalerei geschaffen. schade.

Montag, 26. September 2011

WarMon Tournament 2011 - Das Finale!!!

Heute wurden die finalen Beiträge der 3 letzten Teilnehmer hochgeladen.Und ich  der Herr der Schnecken hat sogar einen heldenhaften Auftritt.Yeah Baby, Yeah!



und hier ein Ausschnitt:
(gemalt von Blackwinged_Neotu)
Die gottkaiserliche Bescheidenheit in Person, der Herr der Schnecken.

Sonntag, 25. September 2011

ööhm... eigentlich wollte ich heute ja den dodocomic fertig machen... aber irgendwie hab ich stattdessen ~8 Stunden am Rhein in der Sonne gelegen, Gitarre gespielt und vor mich hin gedöst... deswegen heute nur eine andere fast fertige Krakelei von mir... ;)


@Dodo... so übe er sich in Geduld. :)

Nachtrag:
Btw. Diese Wochenende war höchst inspirativ und gemütlich. Padavan Sven! So behalte er all jene schönen Anekdoten auf dass ich diese in naher Zukunft darnieder krakelen kann!




 Nachtrag 2: Jetzt ist es noch bunter... und noch welliger. Verdammt.

Dienstag, 20. September 2011

Montag, 12. September 2011

Jump'n'Run JARoo

Als ich heute so in meinem Kalender gedankenverloren vor mich hin gekrakelt habe... kam auf einmal ein Ausschnitt von mir selbst als Jump&Run Spiel zum vorschein...

Und ich dachte mir: "Wenn ich eine Jump&Run Figur wäre... was würde ich sammeln?"

Und noch viel Spaßiger: Was würden die andern Sammeln? Goldbarren? Körbe? EC-Karten? ^^


Ganz unten sieht man mich übrigens in einer möglichen Verwandlungsform.
Als: "JARoo, the cutest NinjaDoomButterflyFromOut'aSpace".

Sonntag, 11. September 2011

Mittwoch, 7. September 2011

dies und jenes

1. Hell Yeah! Ich bin aus dem WarMonTurnier geflogen! 
Warum freut mich das? Weil das Comiczeichnen in solch kurzer Zeit (1 Woche) und diesem Ausmaß (6 Seiten) für mich in regelrechte Akkordarbeit ausgeartet ist. Ich bin kein professioneller Zeichner. Und ich arbeite nur rudimentär und äußerst stümperhaft mit dem PC.



Für die Nichtzeichner zur Erklärung:
6 Comicseiten. Das bedeutet für mich:
- Ideen skizzieren...
- Ideen verwerfen...
- neue Ideen skizzieren... "hrm... besser als nix."
- Vorzeichnungen machen (Oldschool mit Bleistift)
- sogenannte Outlines (mit Tuschefinliner) über die  Vorzeichnung malen.
- Bleistift Vorzeichnungen vorsichtig(!) wegradieren.
- colorieren (sprich: Ausmalen. In meinem Fall mit Aquarellfarben.)
          - Panels (die einzelnen Kästchen) anmalen
          - Farbe trocknen lassen (bzw. cheaten... hab mit dem Fön ein wenig nachgeholfen)
          - Panels anmalen
          - Farbe trocknen
          - usw.
- Finliner Outlines fein säuberlich mit Feder und Tusche übermalen
- mit dem Scanner rumärgen und alles einscannen
- stümper leihenhaft die Bilder am PC nachbearbeiten.

Alles in allem ~ 40 Stunden Arbeitszeit. Das schlaucht. Vorallem neben meiner derzeit eh schon sehr stressigen und anstrengenden Brötchenverdienarbeit.

Aber nu isses rum. Und gegen meine Gegnerin "Blackwinged Neotu" hab ich sehr gerne verloren, ihr Beitrag war schlichtweg umwerfend fantastisch. Sie hat mich den Herrn der Schnecken perfekt getroffen. (hier gehts zu meinem und ihrem Beitrag)

2. Ausgleichzeit
Nachdem ich so viel und exzessiv gezeichnet habe habe ich mich zum Ausgleich wieder mit vermehrt mit nerdigem Krams (sprich zocken) beschäftigt. Aber ich versuch jetzt ein gesundes Mittelmaß zu finden. zwischen dem zocken, dem zeichnen, der Arbeit und Nichtarbeit, usw.

3. Es ist viel passiert..
..und nach und nach werde ich's zu Papier bringen. Freut euch auf Zombieträume, Zofenkleider, DestructionDodo... ;)

(nicht täglich. aber oft)

4. Pimp my Blog
Schaut nach rechts auf den Blog, Es gibt dort drei neue kleine Funktionen:

1. Hab ne kleine Umfrage gestartet (läuft bis zum 21.12. da geht die Welt dann ja eh unter *nerdnerd*) 
 
2.& 3. Weiter unten könnt ihr (falls ihr mögt) den Blog nun per eMail oder Feed stalken.



soLong,
der JARoo

Mittwoch, 17. August 2011

WarMon Tournament 2011 - ROUND TWO

Uffa..geschafft. Nicht zu meiner Zufriedenheit, mehr unfertig als fertig und mit vielen Fehlerchenz...

aaaber mein Beitrag zum WMT-Runde 2 ist upgeloadet...

ihr könnt ihn, und vorallem das Hammer Gegenstück meines Gegners hier auf ToonsUp betrachten.

Hier aufm Blog lad ich ihn dann irgendwann hoch wenn er zu meiner Zufriedenheit nachbearbeitet ist.

soLong,
...der erschöpfte JARoo


Samstag, 13. August 2011

"Arbeit-Arbeit"

langsam aber stetig kommt der Herr der Schnecken voran.. hier schonmal Panel 1 (Text wird später eingebunden)

soLong... der schuftende JARoo

Dienstag, 9. August 2011

UGA! UGH-UGH!

WarMon Tunier Runde 1. Gewonnen. Mit 9 zu 3 Stimmen für mich.

Jetze steht Runde 2 an. Und mein Gegner steht bereits fest. Die Zeichnerein "Blackwinged-Neotu" mit ihrem Trainer/Warmon-Gespann "Afrodite & Neo". Der Herr der Schnecken kennt natürlich keine Angst und würde sich (aus praktisch bedingten Gründen) natürlich auch nicht in die Hosen machen... gegenüber eine solchen scheinbar übermächtigen Gegners... 


Im Ernst, mein Gegner is heftisch. Hier nur mal die Vorgeschichte von Afro und Neo. Und hier die 2. Stufe des "Monsters".

Am Montag (15.August) dürft ihr euch auf den neuen Beitrag freuen. 
...und zusehen wie der Commander das Kuscheltier eines Kindes verhaut... ;)
 

Sonntag, 7. August 2011

mögliche Versionen der 2. Stufe des Commanders

jene Monster die im Tunier weiterkommen, steigen quasi eine Stufe auf. Und verändern dadurch ggf. ihre Form/ihr Aussehen. Jenachdem wie sich die Zeichner das vorstellen (hier ein Beispiel).


Dies sind meine bisherigen Ideen für die 2. Stufe des Commanders:

                      NinjaSlug Version 1&2, BatSlug, Space-/DeepSeaSlug.
Auf ToonsUp zeichnet sich die Tendenz zum Ninja ab. Hier noch in der "Extended"-Edition.
Mit Ninjaschwert ^^

Samstag, 6. August 2011

mein Gegner & die anderen Kämpfe

hier gehts zum eigentlichen Kampf zwischen mir und Stady.

und hier gehts zu den anderen Duellanten.
Scrollt runter bis zur Gelb unterlegten Überschrift "Runde 1". Dort findet ihr die Kämpfe.
(Dahin müsst ihr (hier) scrollen)

Donnerstag, 4. August 2011

WarMon Tournament 2011 - ROUND ONE

 Argh... wassn Stress... der nächste Beitrag (sofern ich weiterkomme) wird kürzer.. 


BILDER ANKLICKEN ZUM VERGRÖSSERN.
.







Dienstag, 2. August 2011

WarMon Tournament 2011 - Prolog


...es ist nur ein schnelle Krakelei von anfang letzter Woche.. quasi um mich auch den Kampf einzustimmen... ;)

der eigentlich Beitrag ist noch in der Mache.. ich habe mich ein wenig an der Länge des Comics verhoben.. (5 DIN A 4 Seiten... skizzieren, tuschen, lettern, radieren, aquarellieren... ein Berg von akribscher Arbeit...)
Je nach dem wie sehr meine eigentliche Arbeit an meinen Kräfte zerrt, werde ich wohl Dienstag- oder Mittwochabend den Comic hochladen können.. aber das Warten lohn sich... ^^ mir persönlich gefällts zumindest .

Ein kleiner Vorgeschmack: 
Commander, Buuja & Stady

Dienstag, 26. Juli 2011

working like a machine

Hi Mädelz,
 das WarMon Tournament läuft. Mein Gegner wurde ausgelost. Und verdammt... er (das "WarMon") ist... *argh* anorganisch... das macht meine bisherige Idee kaputt.. aber was solls... immerhin ist er/sie/es Nasenlos. Macht's irgendwie sympatisch ;) 

ich bin dann mal wech... für die nächsten paar Tage mutiere ich quasi zum Seelenlosen-Akkord-Krakeler..

...darf ich vorstellen... mein neues Krakelbuch-Backcover :)