Montag, 26. September 2011

WarMon Tournament 2011 - Das Finale!!!

Heute wurden die finalen Beiträge der 3 letzten Teilnehmer hochgeladen.Und ich  der Herr der Schnecken hat sogar einen heldenhaften Auftritt.Yeah Baby, Yeah!



und hier ein Ausschnitt:
(gemalt von Blackwinged_Neotu)
Die gottkaiserliche Bescheidenheit in Person, der Herr der Schnecken.

Sonntag, 25. September 2011

ööhm... eigentlich wollte ich heute ja den dodocomic fertig machen... aber irgendwie hab ich stattdessen ~8 Stunden am Rhein in der Sonne gelegen, Gitarre gespielt und vor mich hin gedöst... deswegen heute nur eine andere fast fertige Krakelei von mir... ;)


@Dodo... so übe er sich in Geduld. :)

Nachtrag:
Btw. Diese Wochenende war höchst inspirativ und gemütlich. Padavan Sven! So behalte er all jene schönen Anekdoten auf dass ich diese in naher Zukunft darnieder krakelen kann!




 Nachtrag 2: Jetzt ist es noch bunter... und noch welliger. Verdammt.

Dienstag, 20. September 2011

Montag, 12. September 2011

Jump'n'Run JARoo

Als ich heute so in meinem Kalender gedankenverloren vor mich hin gekrakelt habe... kam auf einmal ein Ausschnitt von mir selbst als Jump&Run Spiel zum vorschein...

Und ich dachte mir: "Wenn ich eine Jump&Run Figur wäre... was würde ich sammeln?"

Und noch viel Spaßiger: Was würden die andern Sammeln? Goldbarren? Körbe? EC-Karten? ^^


Ganz unten sieht man mich übrigens in einer möglichen Verwandlungsform.
Als: "JARoo, the cutest NinjaDoomButterflyFromOut'aSpace".

Sonntag, 11. September 2011

Mittwoch, 7. September 2011

dies und jenes

1. Hell Yeah! Ich bin aus dem WarMonTurnier geflogen! 
Warum freut mich das? Weil das Comiczeichnen in solch kurzer Zeit (1 Woche) und diesem Ausmaß (6 Seiten) für mich in regelrechte Akkordarbeit ausgeartet ist. Ich bin kein professioneller Zeichner. Und ich arbeite nur rudimentär und äußerst stümperhaft mit dem PC.



Für die Nichtzeichner zur Erklärung:
6 Comicseiten. Das bedeutet für mich:
- Ideen skizzieren...
- Ideen verwerfen...
- neue Ideen skizzieren... "hrm... besser als nix."
- Vorzeichnungen machen (Oldschool mit Bleistift)
- sogenannte Outlines (mit Tuschefinliner) über die  Vorzeichnung malen.
- Bleistift Vorzeichnungen vorsichtig(!) wegradieren.
- colorieren (sprich: Ausmalen. In meinem Fall mit Aquarellfarben.)
          - Panels (die einzelnen Kästchen) anmalen
          - Farbe trocknen lassen (bzw. cheaten... hab mit dem Fön ein wenig nachgeholfen)
          - Panels anmalen
          - Farbe trocknen
          - usw.
- Finliner Outlines fein säuberlich mit Feder und Tusche übermalen
- mit dem Scanner rumärgen und alles einscannen
- stümper leihenhaft die Bilder am PC nachbearbeiten.

Alles in allem ~ 40 Stunden Arbeitszeit. Das schlaucht. Vorallem neben meiner derzeit eh schon sehr stressigen und anstrengenden Brötchenverdienarbeit.

Aber nu isses rum. Und gegen meine Gegnerin "Blackwinged Neotu" hab ich sehr gerne verloren, ihr Beitrag war schlichtweg umwerfend fantastisch. Sie hat mich den Herrn der Schnecken perfekt getroffen. (hier gehts zu meinem und ihrem Beitrag)

2. Ausgleichzeit
Nachdem ich so viel und exzessiv gezeichnet habe habe ich mich zum Ausgleich wieder mit vermehrt mit nerdigem Krams (sprich zocken) beschäftigt. Aber ich versuch jetzt ein gesundes Mittelmaß zu finden. zwischen dem zocken, dem zeichnen, der Arbeit und Nichtarbeit, usw.

3. Es ist viel passiert..
..und nach und nach werde ich's zu Papier bringen. Freut euch auf Zombieträume, Zofenkleider, DestructionDodo... ;)

(nicht täglich. aber oft)

4. Pimp my Blog
Schaut nach rechts auf den Blog, Es gibt dort drei neue kleine Funktionen:

1. Hab ne kleine Umfrage gestartet (läuft bis zum 21.12. da geht die Welt dann ja eh unter *nerdnerd*) 
 
2.& 3. Weiter unten könnt ihr (falls ihr mögt) den Blog nun per eMail oder Feed stalken.



soLong,
der JARoo